Regimenter (ehemalig) - Web Side KDA

KDA
Herzlich willkommen bei der
Kameradschaft Deutsche Artillerie eV
Bundesweite Vereinigung aller Artilleristen
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Regimenter (ehemalig)

Artillerieverbände der Bundesrepublik Deutschland
ArtillerieRegimenter
Wappen
Bezeichnung
Standort
Verbleib
Bemerkungen
Aufstellung
ArtReg 1
Hannover
Freiherr von Fritsch-Kaserne
Außerdienststellung
30. September 2003
1956
Aufgestellt in Hamburg als FArtReg 1
ArtReg 2
1956
Kassel
Lüttich-Kaserne
Außerdienststellung
2003
Aufgestellt in
Niederlahnstein
Deines Bruchmüller-Kaserne
ArtReg 3
1959
Stade
Von Göben-Kaserne
Ausserdienststellung
2003
Aufgestellt 1959 als PzArtReg 3
in Bremen-Grohn
ArtReg 4
1959
Regensburg
Prinz-Leopold-Kaserne
Außerdienststellung
1992
1956 zunächst als FArtReg 4 aufgestellt
in Cham
ArtReg 5
1956
Diez
Schloß Oranienstein
1981 Fussion mit ArtLehrReg 5
und
Verlegung nach Idar-Oberstein
1957 aufgestellt auf dem TrpÜbPlz Grafenwöhr
1960 verlegt nach Niederlahnstein
ArtLehrReg 5
1956
Idar-Oberstein
Aufgelöst am
21. März 2003
ArtReg 6
1958
Kellinghusen
Liliencron-Kaserne
Aufgelöst
2003
Aufgestelt in Flensburg
Briesen-Kaserne
ArtReg 7
1960
Dülmen
St. Barbara-Kaserne
Ausserdienststellung
2002
bis 1966 in Ahlen Westfalen-Kaserne
nach Auflösung GerE in Düssenldorf
GebArtReg 8
1957
Landsberg
GFM-von-Leeb-Kaserne
Aufgelöst
1992
bis 1963 in Mittenwald
Luttensee-Kaserne
LLArtReg 9
1986
Phillipsburg
Salm-Kaserne
Auusserdienst gestellt
1991
Bis 1. April 1990 nur Stab ohne fest assignierte Truppenteile (GerE).
Erst 1. April 1990 Aufstellung aktives LLArtBttr 9.
ArtReg 10
1960
Pfuhlendorf
1991
in JgRgt 10 umgewandelt
ArtReg 11
1959
Oldenburg
Donnerschwee-Kaserne
Aufgelöst 1994
Die Auflösung erfolgte im Zusammenhang mit der Außerdienststellung der 11. Panzergrenadierdivision
ArtReg 12
1963
Tauberbischofsheim
Kurmainz-Kaserne
Aufgelöst 1993
ArtReg 13
1994
Mühlhausen/Thüringen
Rosenhof-Kaserne
Aufgelöst am
1. August 2002
ArtReg 14
1994
Eggesin-Karpin
Artillerie-Kaserne
Aufgelöst 2003
ArtReg 70
1991
Mühlhausen/Thüringen
Rosenhof-Kaserne
1994 umbenennung in ArtReg 13
ArtReg 80
1991
Eggesin-Karpin
Artillerie-Kaserne
1994 Umbenennung in ArtRgt 14
ArtReg 100
1968
Philippsburg
Salm-Kaserne
als MobStp
Mai 1986 Umgliederung in LLArtReg 9
ArtLehrReg 345
2008
Kusel
zum 1. Januar 2014 umgegliedert zum ArtLehrBtl 345
Aktiver Verband
unterstellt der Heerestruppenbrigade
VIRIBUS  UNITIS  -  FRATERNI SIMUL
MIT  VEREINTEN  KRÄFTEN  BRÜDERLICH  ZUSAMMEN
Zurück zum Seiteninhalt