Wer wir sind - Web Side KDA

KDA
Herzlich willkommen bei der
Kameradschaft Deutsche Artillerie eV
Bundesweite Vereinigung aller Artilleristen
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Wer wir sind

Die KDA
Herzlich willkommen auf den Seiten der
Kamerdaschaft Deutsche Artillerie (KDA) e.V.

Wer wir sind ?
Wir sind Kameradschaft aktiver und aufgelöster Artillerieverbände und Einheiten der Bundeswehr, sowie Ehrenverband der ehemaligen Artillerieverbände der Bundeswehr und anderer Einheiten und Verbände. ®

Woher kommen wir ?
Die Kameradschaft wurde 2008 zunächst als Artillerie Gesellschaft Augustdorf (AGeA) gegründet!
Als die Mitgliederversammlung (Versammlung aller Mitglieder) genug von der "Kirchtumpolitik" (jeder ehemalige Verbandsverein kümmerte sich nur um seinen ehemalige Einheit und geht mit ihr eines Tages mangels Nachwuchs unter) entschlossen sich die Mitglieder schon 2010 zur bundesweiten Öffnung!

Präambel
Im Jahre 2008, dem Jahr des 50-jährigen Bestehens des Gründungs- & Ursprungsverbandes (PzArtBtl 215) entstand am Standort Augustdorf zunächst unter Aktiven und Ehemaligen der Wunsch, eine unbürokratische, kameradschaftliche Vereinigung zu gründen.  Dadurch sollte seinerzeit das ehemalige Bataillon mit Kräften, soweit es einem Verein möglich ist, unterstützt werden. Es sollte versucht werden, die historischen Werte der sich schon in Auflösung befindlichen Artillerie auf deutschem Boden, soweit es künftig machbar sein sollte, für die Nachwelt zu erhalten.

Fatzit
Demzufolge ist die Erhaltung historischer Werte als eine Tradition zu betrachten um vergangene Zeiten lebendig zu erhalten!

Tradition
Dem Traditionserlass der Bundeswehr folgend (liegt uns vor) können die Artillerie-Traditionen jedoch nur einem aktiven Verband der Bundeswehr von einem nicht mehr in der Struktur bestehenden und aufgelösten Verband im militärischen Sinne übertragen und fortgeführt werden. Eine nachmilitärische Heimat (Ehrenverband) ist für aktive, wie ehemalige Soldaten*innen der einzelnen Artillerieverbände und Einheiten jedoch nicht mehr vorgesehen. Aus diesem Grund erklärte sich die Mitgliederversammlung - Jahreshauptversammlung der Kameradschaft Deutsche Artillerie (KDA) e.V. ab dem Tag der Auflösung aller Verbände und Einheiten  der Artillerie der Bundeswehr - zum einzigen, legitimen, zivilrechtlichen Kameradschafts- und Nachfolgeverband dler aufgelösten Artillerieverbände und Einheiten auf deutschem Boden. Zum Zwecke der Fortführung der alten Artillerie-Traditionen aus der Bundeswehr, für alle Kameradinnen und Kameraden, soweit sie an der Artillerie, der Bundeswehr und anderen Bundeswehrtraditionen interessiert sind.

Unterstützung
Die Kameradschaft Deutsche artillerie (KDA) e.V. wird weitere Gruppen, die unter dem Label Kameradschaft Deutsche Artillerie (KDA) e.V. (Ortsname) "ortsgruppen" auftreten wollen, als "muttergesellschaft" führende zur Seite stehen.

Gegeben im Jahre 2010












VIRIBUS  UNITIS  -  FRATERNI SIMUL
MIT  VEREINTEN  KRÄFTEN  BRÜDERLICH  ZUSAMMEN
Zurück zum Seiteninhalt